normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Konzepte

Konzept zur Förderung der Gesundheit

Kinder müssen sich bewegen! Bewegung ist ein elementares Bedürfnis jedes Kindes.

In der Schule müssen wir zunehmend beobachten, dass Kinder aufgrund von Bewegungsmangel Auffälligkeiten im Arbeits- und im Sozialverhalten zeigen. Die Zahl der Kinder mit Förderbedarf im emotional- sozialen Bereich nimmt stetig zu. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Kinder im Grundschulalter häufiger fernsehen oder ihre Freizeit vor dem PC verbringen.

Die Grundlage für unser pädagogisches Handeln ist in unserem Leitbild verankert, in dessen Mittelpunkt die Erziehung unserer Kinder zu aufgeschlossenen und friedvollen Persönlichkeiten steht, die in der Lage sind, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen. Die Gesunderhaltung des eigenen Körpers und Geistes spielt dabei eine tragende Rolle. Um das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler für ihre eigene Gesundheit zu schärfen und ihnen die vielfältigen Aspekte einer gesunden Lebensweise zu vermitteln, fügt sich dieses Thema kontinuierlich in unseren Schulalltag ein. Im Unterricht, in den Pausen sowie innerhalb der außerschulischen Angebote ist es unser Anliegen, die Gesundheit der Kinder zu fördern.

 

Gesundheitskonzept

 

Konzept zur Leseförderung

Lesen hat in unserer Kultur eine herausragende Bedeutung. Es ist Grundlage für die Bewältigung vieler Alltagssituationen und notwendig für die meisten Berufe. Lesen ermöglicht uns das Erschließen sämtlicher Lebens- und Kulturbereiche und ist ein zentrales Instrument für den Erwerb von Bildung.

Bei der Entwicklung der Lesekompetenzen der Schülerinnen und Schüler spielt die Schule eine große Rolle. Eine systematische und umfassende Leseförderung ist darum ein wichtiges Ziel unserer Grundschule.

 

Leseförderung

 

Methodenkonzept

Die Kinder werden in der Grundschule auf das lebenslange Lernen vorbereitet. Deshalb ist es wichtig, ihnen Methoden und Arbeitstechniken zu vermitteln, mit deren Hilfe sie sich selbstständig und eigenverantwortlich Wissen aneignen und dieses in neuen Zusammenhängen anwenden.

 

Methodenkonzept